Glücksspiel

Inhalt

Lass dich nicht austricksen!

Finde heraus, welche Tricks die Anbieter verwenden, um die Spiele möglichst attraktiv zu gestalten.

Ganz clever oder einfach zu durchschauen?

1. Treffe deine Entscheidung!

Welches Bild spricht dich spontan mehr an? Klicke drauf und schau hinter die Kulissen der Spielmacher...


Du bist mit deiner Wahl nicht alleine! Die Atmosphäre spielt eine grosse Rolle, um den Eindruck von Vergnügen zu vermitteln.

Lichteffekte, Design und Hintergrundmusik werden gezielt sehr clever eingesetzt, um die Besucherinnen und Besucher zum Spielen zu verleiten.

Du lässt dich nicht austricksen! Fast alle wählen jedoch das andere Foto, weil die Atmosphäre eine grosse Rolle spielt, um den Eindruck von Vergnügen zu vermitteln.

Lichteffekte, Design und Hintergrundmusik werden gezielt sehr clever eingesetzt, um die Besucher und Besucherinnen zum Spielen zu verleiten.

2. Treffe deine Wahl!

Welche Aussage spricht dich mehr an?


Je schneller man das Spiel beginnen oder wiederholen kann, umso mehr reizt es, am Spiel teilzunehmen.

Eine rasche Spielabfolge ist jedoch „gefährlich“, weil man sofort wieder die Möglichkeit eines nächsten Gewinnes hat und Gewinne auch gleich wieder einsetzen kann. Das tun auch fast alle. Entweder weil an eine Glückssträhne geglaubt wird oder weil ein Verlust ausgeglichen werden möchte.

Du lässt dich nicht verführen! Für viele gilt aber, je schneller man das Spiel beginnen oder wiederholen kann, umso mehr reizt es, am Spiel teilzunehmen.

Eine rasche Spielabfolge ist jedoch „gefährlich“, weil man sofort wieder die Möglichkeit eines nächsten Gewinnes hat und Gewinne auch gleich wieder einsetzen kann. Das tun auch fast alle. Entweder weil an eine Glückssträhne geglaubt wird oder weil ein Verlust ausgeglichen werden will.

3. Nächste Runde: 1 oder 2? Du entscheidest!

Welche Aussage ziehst du vor?


Wenn der Gewinn schnell ausgezahlt wird, spielt man mehr und kann schnell viel Geld verlieren.

Du lässt dich nicht beeindrucken! Und gewinnst. Denn, wenn der Gewinn schnell ausgezahlt wird, spielt man mehr und kann schnell viel Geld verlieren.

4. Es geht weiter!

Wenn du wählen kannst: Welche dieser zwei Optionen ziehst du vor?


Hohe Gewinne werden mit Reichtum verbunden – je höher der Jackpot, desto mehr reizt das Spiel.

Du lässt dich durch hohe Preise nicht verlocken. Damit bist du aber eine Ausnahme, denn hohe Gewinne werden mit Reichtum verbunden – je höher der Jackpot, desto mehr reizt das Spiel.

5. Und noch ein letztes Mal...

Welches Bild spricht dich mehr an?


Fast-Gewinne lassen dich glauben, dass du ganz nahe am Gewinn bist und du unbedingt noch weiter spielen musst.

Die aufeinanderfolgenden Spielereignisse sind aber unabhängig voneinander und jedes Spiel wieder ein neues Risiko.

Nicht hereingefallen! Denn Fast-Gewinne, wie z.B. zwei von drei Symbolen lassen die Spielenden glauben, dass sie ganz nahe am Gewinn sind und deshalb unbedingt weiter spielen müssen.

Die aufeinanderfolgenden Spielereignisse sind aber unabhängig voneinander und jedes Spiel wieder ein neues Risiko.
Patronat
Autor/-in
Nadia Rimann

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

SafeZone.ch

Hast Du Fragen zum Thema Sucht? Und möchtest dich online beraten lassen? Dann bist du hier richtig.

Fokus

Rauchen

Süchtig? Sicher nicht!

Rauchen

Nikotin ist ein Suchtmittel. Teste deine Abhängigkeit.

Beruf

Es läuft nicht rund

Beruf

Probleme mit dem Lehrmeister? Schlechtes Betriebsklima? Schwierigkeiten in der Berufsschule?

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

SafeZone.ch

Hast Du Fragen zum Thema Sucht? Und möchtest dich online beraten lassen? Dann bist du hier richtig.

Fokus

Leben

Suizidgedanken

Leben

Suizidgedanken können gefährlich werden. Erlebst du sie öfters, behalte diese Gedanken nicht für dich.

Ratschläge

Schlechte Gefühle

Ratschläge

Was junge Menschen tun, um sich besser zu fühlen