Jugendliche fragen und antworten

Inhalt

5 Treffer

Wenn jemand in einer Beziehung schlecht behandelt wird, warum verlässt diese Person den Partner oder die Partnerin nicht?

feel_ok-icons_hauslichegewalt-02-kopie.png
Diese Person will den Partner / die Partnerin nicht verlieren
69 %
Die Angehörigen würden sagen, dass diese Person die Familie zerstört, wenn sie weggeht
15 %
Diese Person hat Geldsorgen
26 %
Sie hat Angst, dass schlimme Dinge passieren, wenn sie weggeht
52 %
Sie hofft immer noch, dass sich die Probleme von allein lösen
58 %
Sie denkt, dass sie selber schuld ist, dass sie schlecht behandelt wird
29 %
Sie schämt sich
14 %
65 Teilnehmer

Anzahl Teilnehmer: 65

Weil man nicht glauben will das jemand der man liebt denjenigen verletzt. Zelo08 (w, 14)

Weil man den Partner/in zu sehr liebt. Ceyla (w, 14)

Kinderschutz Schweiz

Jeder der genannten Gründe (oder mehrere davon) kann dazu führen, dass es für eine Person sehr schwierig ist, den Partner oder die Partnerin zu verlassen. Auch wenn jemand schlecht behandelt wird, ist dieser Zustand trotz allem erträglicher als die Vorstellung, allein zu sein, Vorwürfe von der Familie zu hören oder auch, nicht zu wissen, wie man in Zukunft die Rechnungen bezahlen wird. Auch Schuld- oder Schamgefühle können das Opfer daran hindern, aktiv zu werden, ebenso die Hoffnung, dass sich in Zukunft die Probleme vielleicht doch von allein lösen werden.

Wenn ein Elternteil den anderen schlecht behandelt, was sind deiner Meinung nach mögliche Gründe?

feel_ok-icons_hauslichegewalt-02-kopie.png
Stress
82 %
Psychische Probleme
37 %
Alkohol
48 %
Eifersucht
15 %
Der «Täter» wurde selber während seiner Kindheit schlecht behandelt
37 %
Die Eltern lieben sich nicht mehr
28 %
60 Teilnehmer

Anzahl Teilnehmer: 60

Weil sie in schlechter Laune sind. Ninjakitty (m, 14)

Andere Frau. Chocolatebarbie (w, 15)

Angst. sxmxrx.zh (w, 14)

Mann soll niemanden schlecht behandeln. fritzböxli (m, 14)

Trotz Stress oder anderem sollte man versuchen möglichst nett zu sein. gundula (w, 15)

Lieber Streit als wenn sie gar nicht mehr miteinander reden. CR7 (w, 15)

Allg. ist es besser, wenn die Eltern sich trennen, als wenn sie weiter streiten oder einander schlecht behandeln. Javoli (w, 15)

Beziehungsprobleme. ale.risp2302 (m, 14)

Ich glaube, liebt jemand jemanden wirklich, schlägt er ihr nicht. Doodle01 (m, 14)

Kinderschutz Schweiz

Gleich vorweg: Kein Grund rechtfertigt häusliche Gewalt. Es gibt dennoch Aspekte, die häusliche Gewalt begünstigen: übermässiger Alkoholkonsum gehört ganz vorne mit dazu. Auch Gewalterfahrungen in der Kindheit erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass die Person auf Stress, Schwierigkeiten, Eifersucht oder Frustration mit Gewalt reagiert. Dennoch: Viele Menschen sind gestresst, kennen Eifersucht und haben die Erfahrung gemacht, nicht mehr verliebt zu sein: Trotzdem werden sie nicht gewalttätig. Daher können Stress, Eifersucht oder eine verlorene Liebe als alleinige Ursache im Normalfall Gewaltausbrüche nicht erklären und erst recht nicht entschuldigen.

Wenn mein Vater Alkohol trinkt, behandelt er meine Mutter schlecht. Wie bringe ich meinen Vater dazu nicht mehr zu trinken? (Niklas, 13)

feel_ok-icons_hauslichegewalt-02-kopie.png
Du könntest ihn fragen, ob er abhängig ist vom Alkohol. Falls er nein sagt, soll er das beweisen und nicht mehr trinken. Wer er trotzdem dann trinkt, hast du den Beweis, dass er Hilfe suchen sollte. Ti (w, 14)
Brauche die Gelegenheit, wenn dein Vater nicht betrunken ist und spreche mit ihm anständig darüber, dass was er tut nicht richtig ist. Zeige ihm, wie deswegen der ganzen Familie schlecht geht. Jonny (w, 13)
Hol dir Hilfe, z.B. beim Schulsozialarbeiter, beim Jugendamt oder bei 147. secret (w, 14)
Es liegt nicht nur am Alkohol. Du kannst auch 147 anrufen. Schmutzli (m, 14)
Sage ihm, es ist Frauenfeindlich, wenn er sie schlägt. Das geht nicht. JugheadJones (m, 13)
Nimm ihn auf während er schlecht zu deiner Mutter ist, ohne dass er dich merkt. Zeig im am nächsten Tag das Video, so sieht er, wie schlimm sein Verhalten ist. Natu (m, 14)
Sprech ihn drauf an. Sag ihm, dass er eure Gefühle verletzt. Sag dass du dich besorgst und sprich einfach klartext. KMNBaby (w, 13)
Du kannst ihm mal sagen, was für Schäden das Alkohol anrichten kann und ihn dann davon abraten (edr: feel-ok.ch/stress/alkohol-risiken). Saru (w, 14)
Sag deiner Mutter sie soll zur Polizei kevkev (m, 13)
9 Antworten

Eine gute Kollegin hat mir anvertraut, dass ihre Mutter von ihrem Freund schlecht behandelt wird. Ich musste versprechen, dass ich niemandem etwas sage. Ich will sie nicht leiden sehen. Was mache ich jetzt? (Quesny, 15)

feel_ok-icons_hauslichegewalt-02-kopie.png
Deine Freundin soll ihre Mutter fragen, ob sie sich schlecht behandelt fühlt. Falls ja zu einer Beratungsstelle gehen. Habasch (m, 15)
Ich würde mit deiner Kollegin am besten zur Polizei gehen. So was macht man nicht. Vani (w, 13)
Ich würde mit deinen Eltern sprechen und Rat holen Dayscan (w, 13)
Ich würde trotzdem zusammen mit ihr Hilfe holen. Wenn jemand nicht gut behandelt wird, ist es wichtig, dass man Hilfe holt und sich das nicht gefallen lässt. Mimi (w, 13)
Trotzdem zu einer vertrauten Person gehen, der Mutter muss geholfen werden. Alleine schafft sie es nicht, aus der Situation rauszukommen. C.P.16 (w, 15)
Rufe eine Jugendhilfestelle an, z.B. 147 chilosh (w, 13)
Ihr sollt zusammen mit der Mutter reden und Optionen besprechen, z.B. dass die Mutter das Haus für eine gewisse Zeit verlässt um dann in Ruhe mit Beratern bespricht, wie es weiter gehen soll. Cleanboy123 (m, 15)
Zur Polizei gehen. Wenn es schlimm ist oder die Situation eskaliert, gibt es gar keine andere Lösung. Eric (m, 15)
Deine Freundin soll mit der Mutter reden. Ich würde ihr raten, sich von ihm zu trennen, auch wenn sie ihn liebt. 14 (w, Nebula)
9 Antworten

«Meine Eltern streiten die ganze Zeit. Mir geht es besch*****.  Kann mir jemand helfen oder geht es einem/einer von euch genauso oder ähnlich wie mir?», Anna14 (14)

feel_ok-icons_hauslichegewalt-02-kopie.png
Wenn sich meine Eltern streiten mache ich oft Musik um meine Gefühle raus zu lassen. Ich erzähle es meinen Eltern aber auch und sagen ihnen, dass sie Hilfe brauchen. Mireia (w, 19)
Versuch mit ihnen zu reden und erklär ihnen wie schlimm das für dich ist. Hol dir Hilfe bei anderen die dich und deine Situation kennen (4.9) Rinesa (w, 14)
Rede mit deiner Mutter in Ruhe und nenne deine Gefühle, die dich bedrücken (4.5) snap.l.tai (w, 15)
Versuche den Streit zu schlichten, aber nur wenn es nicht gefährlich wird. (4.4) frap 15 (m, 15)
Mit der Familie sich an einen Tisch setzen & Gründe respektiv Lösungen finden (4.3) Eli (w, 15)
Das war bei meinen Eltern auch so und dann wurde es wieder besser (4.3) Emi (w, 14)
Sich nicht rein mischen, sonst wird man rein gezogen (4.2) Trashbag Queen (w, 15)
Das macht glaube ich jeder mal durch. Geh raus Fussball oder so spielen. Lenk dich ap. (4.0) Saphin (m, 13)
Sage ihnen deine Meinung & wie du dazu stehst, wenn sie die ganze Zeit streiten. Gehe zu Lehrern oder Freunden und erzähle ihnen das. Ev. zur Sozialarbeit. Sie werden dir bestimmt helfen :-) (3.9) Olly (w, 14)
Sag den Eltern, dass die Streite machen dich nervös. Die Eltern würden dich verstehen. (3.9) Juni (15)
Du kannst immer mit jemandem sprechen und alles raus lassen. Deswegen mit der Schulsozialarbeiterin reden. (3.9) Ana (w, 14)
Mache mehr mit deinen Freunden viele Dinge um so viel Zeit wie möglich aus dem Weg zu gehen. (3.5) Nici (m, 14)
Ins Zimmer gehen. Tür abschliessen und Musik hören gehen. (3.5) rajahi (m, 14)
Vielleicht ist es nützlich, wenn sie sich einfach eine Zeit lang distanzieren. Dann geht es nachher hoffentlich wieder besser. (3.3) Luki_AD (m, 13)
Beachte sie wenn möglich nicht oder frage deine Mutter mal warum sie streiten. Ja, mir ging es auch so und jetzt sind meine Eltern getrennt. Es war schwierig, aber jetzt geht es besser. (3.3) steffi (w, 14)
Die Probleme meiner Eltern mit meinen Problemen abgrenzen (3.1) Annina (w, 15)
"Geh zur Eheberatung!", musst du deinen Eltern sagen. (2.8) Dani (m, 13)

Kinderschutz Schweiz

  • Deine Eltern müssen lernen, über schwierige Themen zu diskutieren, ohne dass es zu bösartigem Streit und zu Gewalt kommt. Wenn sie das nicht schaffen, brauchen sie Unterstützung.
  • Du selber bist nicht die richtige Person, um deinen Eltern zu helfen! Es ist nicht deine Aufgabe und es ist für Kinder und Jugendliche auch nicht möglich, die Gewalt zwischen den Eltern zu stoppen. Deine Eltern brauchen Hilfe von einem Profi.
  • Auch wenn du die Situation selber nicht ändern kannst, kannst du trotzdem etwas tun: Du kannst deinen Eltern mitteilen, wie es dir geht. Und du kannst dich beraten und unterstützen lassen. Zusammen mit einer Fachperson kannst du besprechen, welche Schritte nötig sind, damit es zu Hause wieder besser wird.
17 Antworten

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

Fokus

Cannabis

Nicht nur Rausch

Cannabis

Cannabis hat vielfältige Wirkungen im Körper und in der Psyche

Sex

Du hast Rechte

Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

Fokus

Beruf

Du hast Rechte

Beruf

Lohn, Ausbildung, Arbeitszeit, Freizeit, Ferien, Probezeit…

Unfair

Missachtete Rechte

Unfair

So kannst du vorgehen, um deine Rechte zu durchsetzen