Sexuelle Identität und Orientierung

Inhalt

Tierreich

Auch unter den Tieren gibt es homosexuelle Paare und Gemeinschaften. 

Bei mehr als 450 Arten haben Forscher und Forscherinnen homosexuelle Verhaltensweisen beobachtet und dies nicht nur bei Tieren, die in Käfigen leben, sondern auch bei jenen, die sich in der freien Natur bewegen.

Homosexuelles Verhalten wurde z.B. bei Schimpansen, Delfinen, Gorillas, Löwen, Seehunden, Sumpfhühnern, Königspinguinen, Rosa-Flamingos, Elstern und Schwänen gefunden.

Homosexualität ist also kein "Fehler" im natürlichen Programm der Menschen, sondern einfach eine Möglichkeit, die zur natürlichen Vielfalt möglicher Verhaltensweisen beiträgt und gleichwertig neben anderen steht.

Patronat

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

Fokus

Vom Konsum zur Sucht

Pornosucht

Vom Konsum zur Sucht

Wie erkennt man, ob der Konsum von Sexvideos zu einer Sucht geworden ist?

Finds raus

Sex und Rauchen

Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

Fokus

Essstörungen

Dein Thema?

Essstörungen

Fühlst du dich zu dick, zu dünn? Sind deine Essgewohnheiten OK? Kompetente Beratung findest du hier.

Sport

Fahrrad-, Wander-, Skatewege

Sport

Ob draussen oder drinnen, alleine oder in der Gruppe, das Angebot ist riesig