Virtual Stories

Inhalt

Sexting

Eine Kollegin von Guila (14) hat eigene Nacktfotos über Facebook und WhatsApp verbreitet. Damit hat sie sich keinen Gefallen getan.

Ihre Freundinnen und Kollegen haben sie daraufhin als Schlampe bezeichnet und sie fertig gemacht. Guila meint: „Nach zwei Monaten war zum Glück alles wieder gut.“ Denkst du auch so?

Unter dem Video kannst du deine Meinung schreiben. Erfinde eine E-Mailadresse (Beispiel: 123@123.ch) und klick auf "Ich schreib lieber als Gast", wenn Du anonym bleiben willst. Kommentare mit beleidigenden oder diskriminierenden Inhalten werden nicht veröffentlicht.

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

Fokus

Game

Glücksspiel

Game

Weisst du, was ein Glücksspiel ist? Hier kannst du dein Wissen testen.

Vom Konsum zur Sucht

Pornosucht

Vom Konsum zur Sucht

Wie erkennt man, ob der Konsum von Sexvideos zu einer Sucht geworden ist?

Für dich aus Luzern

no-ZOFF.ch

Hast du persönliche oder familiäre Probleme? Schwierigkeiten in der Schule? Hier findest du die Beratungsstelle in deiner Nähe.

Fokus

Unfair

Missachtete Rechte

Unfair

So kannst du vorgehen, um deine Rechte zu durchsetzen

Leben

Suizid: Falsche Annahmen

Leben

Wir sagen dir, welche Vorstellungen falsch sind, damit du bei Bedarf richtig handeln kannst.